Adobe Creative Cloud Workflows

2,99 

Lernen Sie die Möglichkeiten des Adobe Foto-Abos auszuschöpfen. Entdecken Sie die Möglichkeitem. Auszug hier!

Premium Workshop 93 | Olaf Giermann | E-Paper (PDF) | 19 Seiten.

Artikelnummer: PWS093 Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Adobe Creative Cloud Workflows

Die Adobe Creative Cloud ist ein ganzes System, das den Workflow zwischen Desktop-Rechnern und Mobile-Geräten nahtlos gestaltet und eine Reihe cloudbasierter Dienste beinhaltet. Dazu zählen nicht nur das Hosting der Lightroom-Fotos, sondern auch der Dropbox-ähnliche Creative Cloud Files-Service, die neuen Cloud-Dokumente, das Angebot von Gratis- und Kaufinhalten über Adobe Stock oder die Integration der Schriftsammlung Adobe Fonts, die Sie auch schon mit dem günstigsten Adobe-Abonnement nutzen können: dem Foto-Abo. Olaf Giermann zeigt hier die Möglichkeiten der aktuellen Programm-Versionen im Foto-Abo auf.

  • Überblick Wir zeigen Ihnen schematisch das gesamte Foto-Abo-Angebot auf einen Blick und stellen die zwei Creative Cloud-Apps vor.
  • CC-Bibliotheken Bibliotheken synchronisieren Ihre Assets und lassen sich für Kooperationen teilen.
  • Adobe Capture Mit dieser App erzeugen Sie spielerisch Presets mit dem Smartphone. Die Funktion steht auch in Photoshop 2020 zur Verfügung.
  • Adobe Stock In Photoshop finden Sie kostenlose Inhalte von Adobe Stock. Kostenpflichtige Fotos müssen Sie erst lizenzieren, wenn Layout oder Fotomontage abgesegnet sind.
  • Die zwei „Lightrooms“ Was ist der Unterschied von Lightroom und Lightroom Classic und wie können Sie von Smart-Vorschauen profitieren?
  • Sammlungen synchronisieren So sichten und bearbeiten Sie Ihre Fotos überall.
  • Cloud-Dokumente Auf dieser Doppelseite finden Sie Tipps zur Verwaltung Ihrer Cloud- Fotos und zu Photoshop auf dem iPad.
  • Zusatztipps Wir stellen Ihnen die wichtigsten Adobe-Mobile-Apps vor und zeigen Ihnen, wie Sie Photoshop- Einstellungen auf andere Geräte übertragen und passende Schriften finden.

 

 

PremiumWorkshop | Olaf Giermann | E-Paper (PDF) | 19 Seiten.

Auszug (PDF)

 

Back to top button
Close
Close