Farbpsychologie

1,45 

Farben lösen vielfältige emotionale Reaktionen aus. Einige davon sind offensichtlich, andere eher subtil. Wie wirken Farben in der Fotografie auf Betrachter? Christoph Künne nimmt Sie mit auf eine kleine Reise in die Welt der Farbpsychologie. ePaper, 5 Seiten. > DOCMA Nr. 102.

Artikelnummer: BAS10252 Kategorien: ,

BASISWISSEN – DIE WIRKUNG DER FARBEN

Farbpsychologie

Farben lösen vielfältige emotionale Reaktionen aus. Einige davon sind offensichtlich, andere eher subtil. Farbassoziationen sind nicht angeboren. Sie sind kulturabhängig, also nicht überall auf der Welt gleich. Einige Farben können unterschiedliche, ja sogar gegensätzliche Bedeutungen haben, die ganz vom Kontext und der Anwendung abhängen. So symbolisiert in unseren westlichen Kulturen Rot Aufregung und Leidenschaft, Liebe oder Gefahr. In China dagegen steht Rot für Glück, Reichtum und Wohlstand. Es gilt daher viele Faktoren zu berücksichtigen, die bei der Auswahl von Farben eine Rolle spielen. Wie also wirken Farben in der Fotografie auf Betrachter? Christoph Künne nimmt Sie mit auf eine kleine Reise in die Welt der Farbpsychologie. ePaper, 5 Seiten. Artikel aus > DOCMA Nr. 102.

Back to top button